Über diese Seite

Auf Stahlrose.com schreiben aktuell:

Urda

“Transsexualität kann ein scharfes Schwert des Kulturmarxismus sein. Dessen Ziel war es immer die Kultur der Gesellschaft zu zerstören, um dann aus den Resten eine neue aufzubauen. Dies geschieht indem man die Werte des Staates, der Familie, aber auch die klassischen Rollenbilder des Einzelnen zerstört.

‘Mann oder Frau man weiss es nicht so genau’ ist nicht nur ein geflügeltes Wort, sondern zeigt den Ansatz, den man auf das Individuum anwendete.

Und so sehe ich einige Menschen, die aufgrund der Verwirrung nicht mehr im richtigen Geschlecht zuhause sind. Wozu ich mich selbst auch zähle.”

Maria  

-folgt-